Seminar „Validation“

Herausforderndes Verhalten mit Validation begegnen.
„Man hat mir das Geld gestohlen“, oder „ich muss heim zu meiner Mama“.
Solche oder ähnliche Aussagen stellen oft eine Herausfordung im Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen dar.
Validation nach Naomi Feil ist eine Kommunikationsmethode, um diese manchmal merkwürdigen Verhaltensweisen besser zu verstehen und auch stressfreier darauf reagieren zu können.
Die Referentin, Frau Beate Scherer ist Master in Validation und Lehrerin für Pflegeberufe, schult und arbeitet seit 1996 mit diese Methode und wurde selbst von Naomi Feil und ihrer Tochter Vicki de Klerk-Rubin ausgebildet.
An diesem Seminartag werden Sie auch hilfreiche Tipps im Umgang mit desorientieren Menschen mit auf den Weg bekommen.
Ort: Evangelisches Gemeindehaus Bad Säckingen
Rheinallee 15
Kosten: Eigenanteil € 35,00
Termin: 05.12.2017, 10 – 16 Uhr
Anmeldung: Pflegeunterstützer Initiative „Hand in Hand“
Einsatzleitung Petra Oelschlegel
Tel. 07761-8044
Mail: info@pflegeunterstuetzer-badsaeckingen.de